Im Angebot

J-PRO JPRO Commercial Fleet Diagnostics Software 2021 Latest & Complete Edition - Full Installation Online!!

Sonderpreis

$280.00

Normaler Preis $419.00
( / )
Buy With FastPay

JPRO Commercial Fleet Diagnostics 2021 V1 Latest & Complete Edition - Full Online Installation & Support!

JPRO Commercial Fleet Diagnostics 2021 ist die Dealer-Software-Kombi-1600;Für alle Modelle von Volvo in der Nähe von 1600;, Mack,Detroit Diesel und mehr in der Nähe von Hotel-2;- Online-Unterstützung Kombi1600;

Keine abgelaufene Lizenz enthalten
 

Bi-Directional Tests & Funktionalität

KATERPILLAR (ON-HIGHWAY) Verschiedenheits8211; Heavy-Duty Features

  • Unterstützung beim Lesen von proprietären Fehlercodes und Ereigniscodes für alle Caterpillar-Motoren mit Ausnahme von 3126b.
  • Unterstützung für proprietäre Sensordaten für alle Raupenmotoren.
  • Jetzt vollständig unterstützt der 3126B Caterpillar-Motor einschließlich des Lesens von proprietären Diagnose-Fehlercodes, Ereigniscodes und proprietären Sensordaten.
  • Bidirektionale Unterstützung für Raupentriebwerke:
    • NEU! Grenzwerte für die Fahrgastkontrolle
      • 3126, C7, C12, C13, C15 und C18
    • Prüfung des Zylinderausschnitts
      • Motoren von C7, C13, C15 und C18 und NEU! jetzt unterstützt C12
    • NEU! Idle Abschaltung
      • Test unterstützt nun Parameter für: Lower Droop, Upper Droop, Enable/Disable Gear Down Protection, Gear Down Maximum Vehicle Speed (Heavy-Engine Load) und Gear Down Maximum Vehicle Speed (Light Engine Load)
        • 3126, C7, C12, C13, C15 und C18
    • Prüfung des Drucks
      • 3126 und C7
    • Injektions- Solenoidtest
      • 3126, C7, C15 und C18 und NEU! unterstützt nun C12 und C13
    • Kalibrierung des Einstiegs
      • C7 und C7 sowie im Bereich der Einzelteile 1600;NEU! jetzt unterstützt C13
    • Prüfung des Ansaugventilators Solenoid
      • C3 und C15
    • Prüfung des Ansaugventilators Solenoid
      • C15 deckungsgleich; im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs;NEU! jetzt unterstützt C13
    • NEU! Maximaler Geschwindigkeitsgrenzwert des Fahrzeugs
      • Begrenzung der Fahrzeuggeschwindigkeit
        • 3126, C7, C12, C13, C15 und C18

NEU! CATERPILLAR (OFF-HIGHWAY) ¡

  • Unterstützt das Lesen von proprietären diagnostischen Fehlercodes, Ereigniscodes und Daten für folgende Caterpillar-Motoren auf Off-Highway-Fahrzeugen:
    • C4! 4, C6. 6, C7. 1, C9. 3, C9. 3B
    • HINWEIS: Es sind Kabel von CAT 9 oder 14-Pin Off-Highway erforderlich.
  • Unterstützung beim Lesen von Cummins proprietären Fehlercodes auf allen EPA 07 und neueren Cummins Motoren
  • Unterstützung von proprietären Sensordaten für alle EPA 07 und neueren Cummins-Motoren
  • Unterstützung für das Lesen von proprietären NOx-Sensordaten über alle EPA 13 und neueren Cummins-Motoren.
  • Jetzt unterstützen Sie Cummins CNG (komprimiertes Erdgas) Motoren mit proprietären Fehlercodes und Sensordaten.
  • Bidirektionale Unterstützung für Cummins-Motoren:
    • Instandhaltungsarbeiten nach der Nachbehandlung
      • EPA 07 alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8 "„comfortable"; EPA 10 alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13 alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 und GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar gebrandmarkt PX-7 und PX-9 Motoren.
    • Nachbehandlung Injektor Flow Test
      • EPA 07 alle ISX (15L) ¡ EPA 10 alle ISX (12 & 15L) ¡ EPA 13 alle ISX (12 & 15L)
    • Nachbehandlung Injektor Leak Test
      • EPA 07 alle ISX (15L) ¡ EPA 10 alle ISX (12 & 15L) ¡ EPA 13 alle ISX (12 & 15L)
    • Nachbehandlung Injektor Shutoff Ventiltest
      • EPA 07 alle ISX (15L) ¡ EPA 10 alle ISX (12 & 15L) ¡ EPA 13 alle ISX (12 & 15L)
    • Prüfung des Schneidzylinders
      • EPA 02: alle ISB, ISC, ISL, ISM und ISX §124; EPA 07: alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6, und PX-8, EPA 10 alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8, 1242Fahrgeschäfte; EPA 13: alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 und GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar gebrandmarkt PX-7 und PX-9 Motoren.
    • Tests mit Zylinderfehlzündungsmonitor
      • CNG: alle ISX 12G und ISX12N
    • DEF Dosenpumpe Override Test
      • EPA 10: alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13: alle ISB, ISL, ISX (12L und 15L), PX-7 und GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar gebrandmarkt PX-7 und PX-9 Motoren
    • DEF Systemheizprüfung
      • EPA 10alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 EPA 13alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 «. GHG17Alle B6. 7, L9, X12, X15, PX-7 und PX-9
    • DEF System Leak Test
      • EPA 10: alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13: alle ISB, ISL, ISX (12L und 15L), PX-7 und PX-9 (comfortable 12444; THG17: alle B6. 7, L9, X15 und Paccar gebrandmarkt PX-7 und PX-9 Motoren
    • DPF Service Regent für
      • EPA 07: alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8 "„comfortable"; EPA 10: alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13: alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 und GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar gebrandmarkt PX-7 und PX-9 Motoren
      • HINWEIS: Kann sowohl von der bidirektionalen Testauswahl als auch von der Nachbehandlungs-Diagnostik gestartet werden
    • Parameter für den Motorschutz
      • Limited Restart, Shutdown und Shutdown Manual Override
        • EPA 07 alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8 "„comfortable"; EPA 10 alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13 alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 ‚comic124; GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar-Marken PX-7 und PX-9-Motoren CNG alle ISX 12G, ISX12N
        • HINWEIS: Zugriff darauf kann entfernt werden. Kontaktieren Sie Noregon Support für weitere Informationen.
    • Kalibrierung des Kraftstoffeinspritzes
      • EPA 07: alle ISC, ISL, ISX (12L und 15L) und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 10: alle ISC, ISL, ISX (12L und 15L) und PX-8 mit Common Rail Fuel Systems
    • Einspritzdüse zurücksetzen
      • EPA 13: alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 ‚comic124; THG17: alle B6. 7, L9, X15 und Paccar gebrandmarkt PX-7 und PX-9 Motoren
    • NEU! Prüfung der Kraftstoffeinspritzung
      • EPA10Alle ISCX (12 & 15L) ¡ EPA13Alle ISCX (12 & 15L) ¡ GHG17Alle L9, X12 und X15
    • Prüfung des Kraftstoffaustritts für
      • EPA 10: alle ISB, ISC, ISL, ISX (12L und 15L), PX-6 und PX-8 "(124442C); EPA 13: alle ISB, ISL, ISX (12L und 15L), PX-7 und PX-9 (comfortable 12444; GHG17 alle B6. 7-, L9-, X15- und Paccar-Marken PX-7 und PX-9-Motoren mit Common Rail Fuel Systems
    • Idle Shutdown, Status des Stillstands, Zeitliche Abschaltung
      • EPA 07: alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8 "„comfortable"; EPA 10: alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13 alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 und GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar-Marken PX-7 und PX-9-Motoren NEU! Jetzt unterstützt CNG alle ISX 12G, ISX12N
    • PTO-Parameter:
      • Einschalten/Deaktivieren von PTO, Zusatzschalter, Maximale Motorlast, Maximale Geschwindigkeit, Minimale Geschwindigkeit, Maximale Fahrzeuggeschwindigkeit, Ramp Rate, Resume Switch Speed, Einstellen von Switch Speed, Aktivieren/Deaktivieren von Accelerator Pedal Lever Override, Maximale Motordrehzahl
        • EPA 07 alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8 "„comfortable"; EPA 10 alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13 alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 ‚comic124; GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar-Marken PX-7 und PX-9-Motoren CNG alle ISX 12G, ISX12N
        • HINWEIS: Zugriff darauf kann entfernt werden. Kontaktieren Sie Noregon Support für weitere Informationen.
    • Begrenzung der Straßen- und Kreuzfahrtgeschwindigkeit
      • Lower Droop, Upper Droop, Enable/Disable Gear Down Protection, Gear Down Maximum Vehicle Speed (Heavy Engine Load), Gear Down Maximum Vehicle Speed (Light Engine Load)
      • EPA 07: alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8 "„comfortable"; EPA 10: alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13 alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9, ¡ THG17: alle B6. 7, L9, X15 und Paccar-Marken PX-7 und PX-9-Motoren CNGalle ISX 12G, ISX12N
    • SCR Performance und Systemtest
      • EPA 13: alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 ‚comic124; THG17: alle B6. 7, L9, X12, X15, PX-7 und PX-9
    • Parameter für Reiseinformationen:
      • Überschreitung der Fahrzeuggeschwindigkeit 1, Überschreitung der Fahrzeuggeschwindigkeit 2
        • EPA 07 alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8 "„comfortable"; EPA 10 alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13 alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 ‚comic124; GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar-Marken PX-7 und PX-9-Motoren CNG alle ISX 12G, ISX12N
        • HINWEIS: Zugriff darauf kann entfernt werden. Kontaktieren Sie Noregon Support für weitere Informationen.
    • Reset des Trips
      • EPA 07 alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8, EPA 10 alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 EPA 13: alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 ‚comic124; THG17: alle B6. 7, L9, X15 und Paccar-Marken PX-7 und PX-9-Motoren CNGalle ISX 12G, ISX12N
    • VGT Elektronischer Aktuator Installation und Kalibrierung
      • EPA 07: alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8 "„comfortable"; EPA 10: alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13: alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 ‚comic124; GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar gebrandmarkt PX-7 und PX-9 Motoren
    • VGT Hysterese-Test
      • EPA 10: alle ISB, ISC, ISL, ISX (12L und 15L), PX-6 und PX-8 "(124442C); EPA 13: alle ISB, ISL, ISX (12L und 15L), PX-7 und PX-9 (comfortable 12444; GHG17 alle B6. 7-, L9-, X15- und Paccar-Marken PX-7 und PX-9-Motoren mit Common Rail Fuel Systems.
    • VSS Parameter:
      • Grenzüberschreitende Sensitivitätsstufe, Maximale Motordrehzahl ohne Fahrzeugquelle, Anzahl der Zahnräder, Achsenverhältnis, Fahrzeuggeschwindigkeit Sensortyp
        • EPA 07 alle ISB, ISC, ISL, ISM, ISX, PX-6 und PX-8 "„comfortable"; EPA 10 alle ISB, ISC, ISL, ISX, PX-6 und PX-8 ‚comfortable 1244; EPA 13 alle ISB, ISL, ISX, PX-7 und PX-9 ‚comic124; GHG17 alle B6. 7, L9, X15 und Paccar-Marken PX-7 und PX-9-Motoren CNG alle ISX 12G, ISX12N
        • HINWEIS: Zugriff darauf kann entfernt werden. Kontaktieren Sie Noregon Support für weitere Informationen.
  • Unterstützung für proprietäre Sensordaten für alle 2000-Modelljahre und neuere Detroit-Motoren.
  • Bi-Directional unterstützen Detroit-Motoren:
    • Grenzwerte der Fahrgeschwindigkeit
      • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16 GHG17 mit Software-Version: App Posaune-Posaune-Posaune-Posaune-Posaune, App-Posaune-Posaune-Posaune, App-Posaune-Posaune, Posaune-Posaune-Posaune, Posaune-Posaune-Posaune, Posaune-Posaune-Posaune, Posaune-Posaune, Posaune-Posaune
    • Zylinder ausgeschnitten
        • 2000 bis 2017 alle Serien 50, 55, 60, DD13, DD15 und DD16 GHG17 mit Software-Version:1600;App u 040D, App u doubled, App u 2104, App Double U 2105, App Double u 2107,",App u 0410, App u doubled co2 und App double u 2108 GHG17 und neuer mit MCM-Softwareversion:NEU! mcm in Einzelteile u 0x60EF | NEU! GHG17 und neuer mit Engine-Software-Version: App u 3105, App im Alleingang 3106, App im Alleingang 3107
    • Grenzwerte der Fahrgeschwindigkeit
      • Max Cruise Set Speed und Min Cruise Set Speed
        • GHG17 mit Motorsoftware Version: App im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes
      • HINWEIS: Zugriff darauf kann entfernt werden. Kontaktieren Sie Noregon Support für weitere Informationen.
    • DEF Kühlmittelkontrolltest für Ventile
      • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16 G17 mit Software-Version: App Off-Version, App Off-Version u 040D, App Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Offline, App Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-line, App Off-Off-Off-Off-Off. GHG17 und neuer mit MCM Softwareversionmcm u 060ED und NEU! Kombi1600;mcm in Einzelteile u 0x60EF | GHG17 und neuer mit ACM Software Versionacm u 0x023E und NEU! Kombi1600;acm u 0x0250
    • DEF Prüfung der Menge
      • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16 GHG17 mit Software Version App doubled, App doubled, App doubled u 040E, App doubled u 2104, App doubles u 2105, App doubled u 2107, App u 040B und App Kombi-2 2108 GHG17 und neuer mit ACM Software Versionacm u 0x023E und NEU! Kombi1600;acm u 0x0250
    • DOC Gesichtsreinigung
      • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16 G17 mit Software-Version: App Off-Version, App Off-Version u 040D, App Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Offline, App Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-line, App Off-Off-Off-Off-Off. GHG17 mit Motorsoftware VersionApp im Kombibereich u 0411 GHG17 mit MCM-Softwareversionmcm u 0x06ED
    • DPF Ash Accumulator Reset
      • EPA 07 Serie 60 und DD15 und EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16
    • DPF Service RegenName
      • EPA 07 zu EPA 13 alle DDEC VI Serie 60, DD13, DD15 und DD16 GHG17 mit Software Version App u 040D, App u doubled, App doubled, App doubled u 0410, App u 2104, App Double U 2105, App Double u 2107,",App u 040B und App Kombi-2 2108 GHG17 und neuer mit Engine-Software-VersionApp double u 0411, App double u 2109, NEU! Kombi1600;App u 3105, App Double u 3106 und App Double
      • HINWEISKann sowohl von der Bi-Directional-Testauswahl als auch vom Aftertreatment Diagnostics Screen gestartet werden.
    • Dosierung von Kohlenwasserstoffen
      • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16 G17 mit Software-Version: App Off-Version, App Off-Version u 040D, App Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Offline, App Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-Off-line, App Off-Off-Off-Off-Off. GHG17 und neuer mit MCM Softwareversionmcm u 0x06ED und NEU! Kombi1600;mcm u 0x06EF
    • Leerlauf, Aktivieren/Deaktivieren von & Time Set
      • Ruhezustand im Leerlauf und Ruhezeit im Leerlauf
        • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16; GHG17 mit Software Version App doubled, App doubled, App doubled u 040E, App doubled App Double u 2104, App Double u 2105, App Double u 2107, App u 040B und App Kombi-2 2108 GHG17 mit Motorsoftware VersionApp double u 0411 und App double u 2109
    • Prüfung der Zulässigkeitsklappe
      • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16
    • Sintflut der Messeinheit
      • EPA 10 für alle DD13, DD15 und DD16
    • Parked SCR Efficiency Test
      • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16 GHG17 mit Software-Version: App Offset u 040B, App Offset u 040D, App Off 040E, App Offset u 0410, App Offset u 2104, App Offset u 2105, App Offset u 2107 und App Offset 2108 NEU! Kombi1600;GHG17 und neuer mit ACM Software Version: acm u 0x0250
    • Performance Check Low Temp ATD
      • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16; GHG17 mit Software Version App u COLOT0D und App im Kombi-BereichGHG17 mit Motorsoftware: App. u 040B,160; App. doubled u 040D, App. u 040E, App Offset u 0410, App Offset u 0411, App Offset u 2104, App Offset u 2105, App Offset u 2107, App Comfortable 2108, App 2109 GHG17 und neuer mit Softwareversion von MCM: mcm u 0x06DB, mcm nu 0x06ED, mcm double NEU! Kombi1600;mcm u 0x06EF
    • PTO-Parameter
      • Allgemeine PTO
        • Config PTO Speed Control, PTO Remote Throt Override Mode, Throttle Override Max Eng Speed, PTO Dropout Serv Brk Prk Brk Brk, PTO Dropout on Clutch Enabled, Max Road Speed im PTO-Modus, PTO Ramp Rate, PTO Cab Switches MOde, PTO Accel Pedal Override Modus, RPM Increment Mode
          • EPA 10 bis EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16
      • Cab PTO
        • Min PTO Spd Set Coast Sw, Max PTO Spd Resume Accel SW, Set Coast Switch PTO Speed, Resume Accel Switch PTO Speed
          • EPA 10 bis EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16
      • Remote PTO
        • Remote PTO Spd Selection Mode, Nr. der Geschwindigkeiten via Remote PTO, Spd 1 via Remote PTO, Spd 2 via Remote PTO, Spd 3 via Remote PTO
          • EPA 10 bis EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16
      • Eingänge
        • 2 08 DI Selection
          • EPA 10 bis EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16
        • 2 09 DI Sw Config
          • EPA 10 nur
        • 2 09 DI Selection
          • EPA 13 nur
        • Remote Accelerator aktivieren
          • EPA 10 bis EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16
      • HINWEIS: Zugriff darauf kann entfernt werden. Kontaktieren Sie Noregon Support für weitere Informationen.
    • Grenzwerte der Straßenverkehrsgeschwindigkeit
      • Maximale Straßenverkehrsgeschwindigkeit
        • EPA 10 zu EPA 13 foder alle DD13, DD15 und DD16 Motoren GHG17 mit Software-Version: App comfortable u 040D, App comfortable u 040E, App comfortable by 0410, App double u 2104, App doubled 2105, App doubled u 2107,(2a160;App doubled u 040B, App doubled. | GHG17 mit Motorsoftware VersionApp double u 0411 und App double u 2109
      • HINWEIS: Zugriff darauf kann entfernt werden. Kontaktieren Sie Noregon Support für weitere Informationen.
    • SCR Airless Doser System (ADS) Selbstkontrolle
      • EPA 13 alle DD13, DD15 und DD16 GHG17 mit ACM Software Versionacm u 0x0232, acm double u 0x236, acm double u 0x023E und NEU! acm u 0x0250   
    • Überprüfung des SCR-Luftdrucksystems
      • EPA 10 für alle DD13, DD15 und DD16
    • SCR Output Component Test
      • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16 GHG17 mit MCM Softwareversionmcm u 0x06D8, mcm room u 0x06DE, mcm community GHG17 mit ACM Software Versionacm u 0x0232, acm double u 0x0236, acm double u 0x023E und NEU! Kombi1600;acm u 0x0250
    • VSS Parameter
      • Fahrgeschwindigkeitssensor, Achsenverhältnis, Reifen Revs pro Unit Distance, Top Gear Ratio, Second Highest Gear Ratio, Number of Output Shaft Teeth, Anti-manipulation, VSS Absolute Diagnostic Limit (nur EPA 13), VSS Driving Diagnostic Limit (nur EPA 13), Wheel Revs Front Axle Nr (nur EPA 13)
        • EPA 10 zu EPA 13 für alle DD13, DD15 und DD16
        • HINWEISUm die Softwareversion zu sehen, wählen Sie den Motor und schauen Sie unten links von JPRO.

  • Unterstützung für proprietäre Sensordaten aller EPA 07 und neueren internationalen Motoren.
  • Bi-Directional Support für EPA 07 zu EPA 13 Motoren:
    • Actuator Tests
      • Nachbehandlung (AFT) Kraftstoff-Shutof-Ventil
        • EPA 10: Motoren von Maxforce 11 und 13 €124 A26
      • Nachbehandlung (AFT) Kraftstoffdosier
        • EPA 10: Maxforce 11 und 13 Motoren
      • Position des Ventils
        • EPA 10: Motoren von Maxforce 11 und 13 €124 2013: Motoren von N13 A26
      • Ventilposition der Abgasrückführung (EGR)
        • EPA 10: Motoren von Maxforce 11 und 13 €124 2013: Motoren von N13
      • Ventil für den Hinterdruck
        • EPA 10: Motoren von Maxforce 11 und 13 €124 2013: Motoren von N13
    • Nachbehandlung zurücksetzen
      • EPA 07: Motoren von Maxforce 11 und 13 € EPA 10: Maxforce 11 und 13 Motoren
    • Test zur Nachbehandlung von Kraftstoff Enable Actuator Leak Test
      • A26 Motoren
    • Nachbehandlung Hydrocarbon Doserusschlecktest
      • A26 Motoren
    • Nachbehandlung Hydrocarbon Dosiersystem Test
      • A26 Motoren
    • Zusätzliche Parameter für die Drehzahlregelung (PTO)
      • Allgemeine Parameter, Aktivieren/Deaktivieren von Parametern, Preset-Parameter, Erweiterte Konfigurationsparameter, Konfigurationsparameter
        • EPA 07 Maxforce 7, DT, 9, 10, 11 und 13-Motoren EPA 10 Maxforce 7, 9, 10, 11, 13, und 15 (im Kombibereich) N9, N10, 2013 N13, 2015 N13 und A26
    • CDPF Reset
      • EPA 10: Maxforce 7, DT, 9 und 10 Motoren
    • Zylinder ausgeschnitten
      • EPA 07: Maxforce 7, DT, 9, 10, 11 und 13 EPA 10: Maxforce 9, DT, 10, 11, und 13, N9, N10 2013: Motoren von N13 2015: N13-Motoren (ohne Fahrgestell); A26
    • DEF Doserpumpe override test
      • Triebwerke N9, N10, 2013 N13 € 2015: Motoren von N13
    • DOC/DPF Ersatz Reset
      • N9, N10, 2013 N13 Motoren im Bereich der Komprimierung 2015: Motoren von N13
    • DPF Service RegenName
      • EPA 07: Maxforce 7, DT, 9, 10, 11 und 13 EPA 10: Maxforce 7, DT, 9, 10, 11, und 13 §124; N9, N10, 2013 N13, 2015 N13 und A26
      • HINWEIS: Sie können entweder von der bidirektionalen Testauswahl oder vom Aftertreatment-Diagnose-Bildschirm gestartet werden.
    • Anpassung des Kraftstoffdrucks
      • EPA 07: Motoren von Maxforce 7 € EPA 13: Maxforce 7-Motoren
    • Zeitliche Abschaltung
      • EPA 07: Triebwerke Maxforce 7, DT, 9 und 10 "(Double 1244; EPA 10: Maxforce DT, 9, 10, 11, 13 und 15 Motoren
    • Standard tests von KOEO Injektor und KOEO
      • EPA 07: Triebwerke Maxforce 7, DT, 9 und 10 € EPA 10: Motoren mit Maxforce DT, 9 und 10 (Kombi-Motoren, N9 und N10)
    • KONER Air Management Test
      • EPA 07: Triebwerke Maxforce 7, DT, 9 und 10 € EPA 10: Maxforce 7, DT, 9, 10, 11, und 13-Motoren "", EPA 13: Maxforce 7, N9, N10-Motoren, ¡ 2015: Motoren von N13 A26
    • Standard test für KOER
      • EPA 07: Motoren von Maxforce 7, 9 und 10 Kombibereich 124EPA 10: Motoren von Maxforce 7, 9 und 10 €124 EPA 13: Motoren von Maxforce 7, 9 und 10 sowie N9 und N10
    • Road & Cruise Speeds
      • EPA 07: Triebwerke Maxforce 7, DT, 9 und 10 "(Double 1244; EPA 10: Maxforce DT, 9, 10, 11, 13 und 15 Motoren
    • Fehler zurücksetzen
      • Motoren N9, N10 und 2013 N13 A26 in EinzelteilenMotoren
    • NEU! VSS Parameter
      • Fahrzeug-Geschwindigkeit Anti-Tampering aktiviert, Reifen Revs pro Meile, hintere Axle Ratio niedrig, hintere Axle Ratio High, Getriebe Top Gear Ratio, Getriebe-Radzahnrad, Fahrzeuggeschwindigkeit Signal Modus, Fahrzeuggeschwindigkeit Quelle Auswahl, wenn Split Shaft aktiv ist
        • EPA 07 Maxforce 7, DT, 9, 10, 11 und 13-Motoren EPA 10 Maxforce 7, 9, DT, 10, 11, 13, und 15 „ comfortable 124; N9, N10, 2013 N13, 2015 N13 und A26
      • HINWEIS: Zugriff darauf kann entfernt werden. Kontaktieren Sie Noregon Support für weitere Informationen.

MACK & VOLVO Verschiedenheits8211; Heavy-Duty Features


  • Unterstützt alle Fahrzeuge Mack, Volvo und Prevost
  • Zeigt alle Standard- und proprietären Fehlercodes für alle Komponenten an
  • Fähigkeit, Teilschassis-ID auf vollständige VIN von Mack/Volvo-Fahrzeugen zu lösen
  • Verbesserte Fehlermeldungen des Antriebsstrangs bei EPA 13 Mack/Volvo Fahrzeugen
  • Unterstützung für proprietäre Sensordaten aller EPA 07 und neueren Mack/Volvo-Motoren.
  • Unterstützung für das Lesen von proprietären NOx-Sensordaten über alle EPA 13 und neueren Mack/Volvo-Motoren.
  • Mack und Volvo Spezifische Berichte einschließlich: Reisebericht und Fahrzeugbericht
    • Hinweis:Die Berichte sind nur auf Mack EPA 07 und Volvo 2012 und neueren Fahrzeugen mit aktiviertem DataMax-Parameter verfügbar.
  • Bi-Directional Support für Mack & Volvo-Motoren sind:
    • Nach der Nachbehandlung Injektor Activation Flow Test
      • EPA 07
    • Prüfung des Schneidzylinders
      • EPA 07 zu GHG17
    • DEF Dosisantrieb Test
      • EPA 10 zu GHG17
    • Prüfung des Drucksystems DEF
      • EPA 07 | GHG17 (im Einzelnen) NEU! Jetzt unterstützt EPA 10
    • DPF Service RegenName
      • EPA 07 zu GHG17
      • HINWEISKann sowohl von der Bi-Directional-Testauswahl als auch vom Aftertreatment Diagnostics Screen gestartet werden.
    • DPF System zurücksetzen für
      • EPA 13 zu GHG17
    • Prüfung der EGR-Funktion
      • Unterstützt alle BereicheEPA 07Personen im Kombibereich 1600und im Kombibereich;EPA 10Objekt1600;große Softwareversionen
    • Kreuzfahrtsteuerung aktivieren oder deaktivieren
      • EPA 13 zu GHG17
    • Test zur Aktivierung des Lüfters
      • Unterstützt alle BereicheEPA 07Personen im Kombibereich 1600und im Kombibereich;EPA 10Objekt1600;große Softwareversionen
    • Prüfung der Kraftstoffabschaltung
      • Unterstützt alle BereicheEPA 07Personen im Kombibereich 1600und im Kombibereich;EPA 10Objekt1600;große Softwareversionen
    • Prüfung der Dosierung von Kohlenwasserstoffen
      • Unterstützt alle BereicheEPA 10Objekt1600;große Softwareversionen
    • Gelernte Daten zurücksetzen
      • EPA 13 zu GHG17
    • Prüfung des NOx-Umwandlungs-Monitors
      • EPA 13 zu GHG17
    • Prüfung des Lufthafens
      • Unterstützt alle BereicheEPA 10Objekt1600;große Softwareversionen
    • SCR Regeneration
      • EPA 13 zu GHG17
    • Set Cruise Max und Min Speeds
      • EPA 13 zu GHG17
    • Setzen Sie die Straßenverkehrsgeschwindigkeit
      • EPA 13 zu GHG17
    • Legen Sie Leerlaufzeiten fest
      • EPA 13 zu GHG17
    • Reise zurücksetzen
      • Nein. EPA 07 und neuere Fahrzeuge mit dem DatenMax-Parameter aktiviert «. 2012 und neuer mit aktiviertem DataMax-Parameter.
    • VGT Funktionstest
      • Unterstützt alle BereicheEPA 07Personen im Kombibereich 1600und im Kombibereich;EPA 10Objekt1600;große Softwareversionen
    • VGT Monitor Test
      • EPA 13 zu GHG17
    • Prüfung der Warmhaltefunktion
      • EPA 07 zu EPA 10

 

MERCEDES-BENZ (außer Haus)


  • Unterstützung für proprietäre Sensordaten von MBE 900 und 4000 Motoren.
  • Bi-Directional Support für Mercedes-Benz Motoren:
    • Zylinder ausgeschnitten
      • EPA 07 Motoren
    • DPF Parked Regeneration
      • EPA 07 Motoren
  • Unterstützung für alle Paccar Karosserietegler und Motoren einschließlich der Fehlerbeseitigung
    • HINWEIS: Fehler von Paccar-Karosserie-Controllern werden nur bei 2007 und neueren unterstützt Kenworth. und Lkw von Peterbilt.
    • HINWEISDie Fehler der Paccar Karosserie am KWP2000-Protokoll können nur bei Verwendung der JPRO DLA+, DLA+ Wireless, DLA+ 2.0 oder DLA+ 2.0 Wireless Adapter gelesen werden. Wenn Sie den JPRO DLA+ oder JPRO DLA+ Wireless Adapter verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass das Etikett auf der Rückseite des Adapters darauf hinweist, dass es "REV P Compatible" ist.
  • Unterstützung für 2016 Peterbilt und Trucks Kenworth mit oder ohne Paccar Y-Kabel (PACCAR P/N: 42-02848) im PACCAR-Händlernetz erhältlich
  • Unterstützt das Lesen und Löschen von proprietären Fehlercodes auf allen EPA 10 bis GHG17 aller MX-Motoren.
  • Unterstützt das Lesen von proprietären Daten auf allen EPA 10 zu GHG17 alle MX-Motoren.
  • Unterstützt das Lesen von proprietären Fehlercodes für CECU3 500 und VECU Controller.
  • Bi-Directional Support für Paccar-Motoren:
    • Automatisierte Prüfung der Zylinderleistung
      • EPA 10 zu EPA 13 MX Motoren
    • Ausschneiden der Zylinder
      • GHG17 alle MX-Motoren
    • NEU! Prüfen Sie die interne Def Pumpenheizung
      • EPA 13 alle MX-Motoren
    • DEF Dosenpumpprüfung
      • EPA 10 zu EPA 13 MX-Motoren (im Kombibereich) GHG17 alle MX-Motoren
    • DEF Heiztest
      • EPA 10 zu GHG17 alle MX-Motoren
    • DPF Service Regent
      • EPA 10 zu EPA 13 MX-Motoren (im Kombibereich) GHG17 alle MX-Motoren
      • ANMERKUNG: Kann entweder von der Bi-Directional Testauswahl oder vom Aftertreatment Diagnostics Bildschirm gestartet werden.
    • Regeneration nach der Nachbehandlung aktivieren
      • EPA 10 zu EPA 13 MX-Motoren (im Kombibereich) Kontaktieren Sie Noregon Support, um zu helfen, diesen Test auf GHG17 MX Motoren zu überprüfen
    • Prüfung der NOx-Sensoren
      • EPA 13 alle MX-Motoren
    • Installieren Sie eine neue oder aufgeräumte DPF
      • EPA 10 zu EPA 13 MX-Motoren (im Kombibereich) Kontaktieren Sie Noregon Support, um zu helfen, diesen Test auf GHG17 MX Motoren zu überprüfen
    • Die Soot-Ebene zurücksetzen
      • EPA 10 zu EPA 13 MX-Motoren (im Kombibereich) Kontaktieren Sie Noregon Support, um zu helfen, diesen Test auf GHG17 MX Motoren zu überprüfen
    • Prüfung des Turbo-Effektors
      • EPA 10 zu EPA 13 MX-Motoren (im Kombibereich) GHG17 alle MX-Motoren

ALLISON $2-2;Heavy-Duty Features


  • Unterstützt das Lesen und Löschen von Fehlern bei:
    • 1000 /2000 Pre-4th Gen
    • WTEC II
    • WTEC III
    • 1000 /2000 4th Gen
    • 3000 /4000 4th Gen
    • 1000 /2000 5th Gen
    • 3000 /4000 5th Gen
    • TC10
  • Unterstützt das Lesen und Anzeigen der Kontroll-Übertragungs- und Serviceanzeige für Allison 5th Gen-Übertragungen

  • Unterstützt die Identifikation aller Bendix-Komponenten.
  • Enthält ACom-Kombibibium-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kom
  • Bendix DTC Bericht Unterstützung für den Gesamtgesundheitsbericht aller Bendix-Komponenten.
  • Bendix Sheppard Active Steering Komponente Daten und Fehler unterstützen.
  • Bendix Sheppard Active Steering Komponente Daten und Fehler unterstützen.
  • NEU! Die Bendix proprietären Fehlercodes enthalten die SAE SPN oder SID und FMI in der angezeigten Fehlerbeschreibung.
  • NEU! Bendix DTC Report wurde aktualisiert, um Eventzähler, ESP Counter und VINS/Chassis Ids von allen Komponenten, die es melden, aufzunehmen.
  • NEU! Bendix Data Reporting (BDR) fi le wird nun für EC-80-Bremssysteme erzeugt, wenn der DTC-Bericht gedruckt oder vorgelegt wird.
  • NEU! Unterstützt Fehler, Daten und Tests für EC-80 ROM 4.1 und ROM4+ Bremssysteme.
  • NEU! Unterstützt das Lesen von Fehlercodes und Sensordaten für Bendix EC-80 EAC (Electronic Air Controller Komponenten)
BENDIX (ohne Fahrgestell); Traktor-Bremsen
  • Unterstützung beim Lesen und Löschen von Bendix Proprietary Fault Codes auf allen EC-60 und EC-80 Bremssystemen.
  • Unterstützung beim Lesen von Daten und Fehlercodes aus dem Intellipark ™ Elektronisches Parkbremssystem.
  • Unterstützung für proprietäre Sensordaten über alle EC-60 und EC-80 Bremssysteme und ADB Wear Sensing.
  • Unterstützt das Lesen und Löschen von Ereignisgeschichten über alle EC-60 und EC-80 Bremssysteme.
  • ABS Monitor bietet eine Beurteilung der Gesundheit des Bremssystems auf einen Blick durch die Überwachung der zugehörigen elektrischen und pneumatischen Komponenten
  • NEU! Event History unterstützt das Lesen von Event Countern und ESP Countern für EC-80 Bremssysteme.
  • NEU! Die CPC Configuration Layout zeigt das Central Pressure Controller Diagramm für den gemeldeten EC-80 CPC an.
  • Bi-Directional Support für Bendix Traktorkremsen:
    • ABS Druckprüfung mit Luftbeutel
      • EC-60 Fortgeschrittene Bremssysteme (außer 1244; EG-80 ESP/ESP+ Bremssysteme und -systeme
    • Konfiguration von ABS
      • NEU! Kombi1600;Jetzt unterstützt Broadcast-Konfiguration für alle EC-60 Bremssysteme und Schienenmodus für EC-80 ABS-Bremssysteme.
        • EG-60 − Kombikino Bremssysteme und -systeme
    • Prüfung zur Begrenzung des ABS-Motors
      • EG-60 Premium-Fortgeschrittene Bremssysteme (Kombibremssysteme) EC-80 ATC oder ESP Bremssysteme und -systeme
    • ABS Druckprüfung für
      • EC-60 Fortgeschrittene Bremsanlagen (im Einzelbereich) EK-80 ESP/ESP+ Bremssysteme und -systeme
    • Prüfung der automatischen ABS-Konfiguration
      • EG-60 Bremsanlagen (im Einzelbereich) EG-80 Bremssysteme und -systeme
    • NEU! Kombi1600;Konfiguration der ATC
      • ATC Control and Traction Control Switch
        • Unterstützt EC-80 ATC- oder ESP-Bremssysteme
    • Prüfung der Batteriespannung
      • EG-60 Bremsanlagen (im Einzelbereich) EG-80 Bremssysteme und -systeme
    • Bremssystem Schalter für die Prüfung
      • EG-60 Bremsanlagen (im Einzelbereich) EG-80 Bremssysteme und -systeme
    • Lampentests am Armaturenbrett
      • EG-60 Bremsanlagen (im Einzelbereich) EG-80 Bremssysteme und -systeme
    • Drag Torque Test
      • EC-60 Premium oder Advanced Bremsanlagen (im Einzelbereich) EC-80 ATC oder ESP Bremssysteme und -systeme
    • Prüfung der ESP-Lampe
      • EK-80 ESP/ESP+ Bremssysteme und -systeme
    • ESP zurücksetzen
      • EG-60 und EG-80 Bremssysteme und -systeme
    • Prüfung des Modulatorventils (Chuff)
      • EG-60 Bremsanlagen (im Einzelbereich) NEU! Aktualisiert für CPC-Unterstützung auf EG-80 Bremssysteme (Bremssysteme).
    • Prüfung und Kalibrierung des Lenkwinkels
      • EG-60 Bremsanlagen (im Einzelbereich) EK-80 ESP/ESP+ Bremssysteme und -systeme
    • Überwachung der Funktionsprüfung
      • EG-60 Bremsanlagen (im Einzelbereich) EG-80 Bremssysteme und -systeme
    • Yaw Rate und Lateral Accol. Test und Kalibrierung
      • EG-60 Bremsanlagen (im Einzelbereich) EK-80 ESP/ESP+ Bremssysteme und -systeme
BENDIX (Kombianlage)
  • NEU! Kombi1600;Unterstützt das Lesen von proprietären Fehlercodes und SAE-Sensordaten für Bendifix 174; TABS-8 im Bereich des ABS-Moduls.
BENDIX Kombi-124; Fahrerassistenzsysteme (DAS)
  • Unterstützung beim Lesen und Löschen von Bendix Fehlercodes und Messsensordaten über:
    • AutoVue im Leerlauf 1743G LDW System
    • SafetyDirect (3G und 5G)
    • AutoVue in Einzelteilen 174; FLC20 Kamera
    • Wingman FLR20/21 Radar
    • Blindspotter in der Ferne 174Radar
    • Vorad VS500 Radar
    • Driver Interface Unit (DIU)
  • Unterstützt das Lesen und Löschen von Ereignisgeschichte-Aufzeichnungen auf allen FLR 21 ECUs.
  • Der Wingman FLR Configuration Test definiert nun folgende Entfernungsmeldungen.
  • Safety Direct Event Reporting Parameter ist konfigurierbar in AutoVue comfortable 174; 3G Configuration und SDP3/SDP5 Configuration.
  • Die SPTAC-Kalibrierungstests haben die Unterstützung der SPC-Parameter aktualisiert.
  • Die TSR-Konfiguration unterstützt nun die Konfiguration von SA für Länderauswahl und TSR Enable/Disable-Parameter.
  • NEU! Kombi1600;Sheppard Active Steering Komponente Daten und Fehler unterstützen.
  • NEU! Kombi1600;Der SDP Configuration Test unterstützt nun die Aktualisierung gemeinsamer Parameter auf EC-80 Bremsanlagen sowie auf den FLC20.
  • NEU! Kombi1600;Der SDP3/SDP5 Configuration Test unterstützt nun die Aktualisierung gemeinsamer Parameter auf EC-80 Bremsanlagen sowie den SafetyDirect-Kombi-174; Web Portal Processor (3G und 5G).
  • Bi-Directional Support für Bendix Fahrerassistenzsysteme:
    • Konfiguration von AutoVue
      • AutoVue in Einzelteilen; 3G System LDW
    • Einrichtung des Blindspotters
      • Blindspotter im Bereich RadarComment
    • Kamera Snapshot Test
      • AutoVue in Einzelteilen: FLC20 Kamera
    • Speicherte Ereignisse und Videos löschen
      • AutoVue in Einzelteilen; 3G LDW-System (im Bereich der Komprimierung) SafetyDirect Web Portal Processor (3G und 5G)
    • NEU! Kombi1600;Prüfung der Polarität
      • Unterstützt auf Sheppard Active Steering Components
    • DIU Konfiguration
      • Schnittstelle für Treiber
    • Komponententests mit Indikatoren
      • AutoVue im Leerlauf 174; 3G-LDW-System (im Bereich des Objekts) SafetyDirect Web Portal Processor (5G)
    • Prüfung der Komponenten von Lampen
      • AutoVue im Leerlauf 174; 3G-LDW-System (im Bereich des Objekts) SafetyDirect Web Portal Processor (5G)
    • Konfiguration von LDW
      • AutoVue in Einzelteilen: FLC20 Kamera
    • Komponententests der Ausgabe
      • AutoVue in Einzelteilen; 3G LDW-System (im Bereich der Komprimierung) SafetyDirect Web Portal Processor (3G und 5G)
    • NEU! Kombi1600;Prüfung des Druckschaltens
      • Unterstützt auf Sheppard Active Steering Components.
    • Einrichtung für die Auswahl von sicherheitsbezogenen Ereignissen
      • NEU! Kombi1600;SD Event Collection, SD Event Triggers, SD Min Fahrgemeinschaften 160;
        • AutoVue im Leerlauf 174; 3G LDW-System (im Bereich der Komprimierung) SafetyDirect Web Portal Processor (3G und 5G)
    • Konfiguration von SDP3/SDP5
      • SafetyDirect Web Portal Processor (3G und 5G)
    • Konfiguration der Lautstärke
      • AutoVue in Einzelteilen; 3G LDW-System (im Bereich der Komprimierung) SafetyDirect Web Portal Processor (3G und 5G)
    • Kalibrierung SPTAC
      • AutoVue in Einzelteilen: FLC20 Kamera
    • Konfiguration der TSR
      • AutoVue in Einzelteilen: FLC20 Kamera
    • Konfiguration der Wingman FLR
      • Wingman FLR20/21 Radar (ohne Fahrgestell) Vorad VS500 RadarComment
    • Anpassung der Wingman-Fusion-Blindheit
      • Wingman FLR21 Radar
BENDIX „ Objekt124; Reifendrucküberwachungssystem (TPMS)
  • Unterstützung beim Lesen und Löschen von Bendix proprietären Fehlercodes auf allen SmarTire ™ TPMS Lösungen.
  • Unterstützung für proprietäre Sensordaten auf allen SmarTire ™ TPMS Lösungen.
  • Unterstützt das Lesen und Löschen von Meilenakkumulationsstatistiken und Sensorfehler auf allen SmarTire ™ NextGen TPMS Lösungen.
  • TPMS Diagnostics bietet eine auf einen Blick durchgeführte Bewertung der Gesundheit des Bendix TPMS-Systems durch die Überwachung der zugehörigen Daten.
  • TPMS Signalstärke Test unterstützt nun das Speichern aller empfangenen Signalstärke-Informationen in einer Datei, die zur Analyse an die Bendix Engineering geschickt werden kann.
  • Die TPMS-Parameter unterstützen nun die Änderung von Fahrzeugtyp und Fahrzeugkennung für NextGen TPMS-Controller.
  • NEU! Kombi1600;TPMS-Schlüsseldatenpunkte Bildschirm zeigt Reifendruck- und Temperaturdaten für die konfigurierte Sensorkennung an
  • Bi-Directional Support für Bendix TPMS:
    • TPMS Ambient Sensor Konfiguration
      • Alle SmarTire ™ TPMS Lösungen
    • TPMS Konfiguration
      • Alle SmarTire ™ TPMS Lösungen
    • Konfiguration der TPMS-Lampenanzeige
      • SmarTire ™ Standard- und NextGen TPS-Lösungen
    • TPMS Parameter
      • NEU! Konfiguration der Antennen
        • Unterstützt nun die interne Antennenkonfiguration für SmarTire ™ NextGen TNC Lösungen.
      • Alle SmarTire ™ TPMS Lösungen
    • TPMS Signal Festigkeitsprüfung
      • Alle SmarTire ™ TPMS Lösungen (mit Ausnahme der Standard-TPMS-Modelle 200.0213, 200.0216 und 200.0219)
    • NEU! TPMS Service Ersatz
      • unterstützt auf allen SmarTire ™ TPMS Lösungen
    • Statistik der TPMS
      • SmarTire ™ NextGen TPMS Lösungen

DANA $8211; Heavy-Duty Bremse Features


  • Jetzt beinhaltet die Unterstützung für Bi-Directional Tests:
    • CTIS Druckprüfungen
      • Dana CTIS, wo J1939 Kommunikation verfügbar ist
    • CTIS Versorgungsbehälter Druckprüfung
      • Dana CTIS, wo J1939 Kommunikation verfügbar ist

HALDEX $2-Sterne; Heavy-Duty Features


  • Unterstützt proprietäre Identifikation für Haldex Trailer Bremssysteme.
  • Unterstützt das Lesen von proprietären Fehlern für alle Haldex Trailer Bremssysteme.
  • Liest und zeigt den Kilometerzähler und den Reiseweg für alle Haldex Trailer Bremssysteme an.

WABCO „ comfortable“; Heavy-Duty Bremsen


  • Unterstützt proprietäre Identifikation für:
    • HABS ABS
    • HPB (Hydraulikstrombremse) System
    • C Serie ABS
    • D Serie ABS
    • TCS II Bremssystem des Anhängers
    • E Serie ABS inkl. E8
    • mBSP wortwörtlich; Modulare Braking System Platform
  • Unterstützt die Ablesung und Bereinigung von SAE J1587 und J1939-Fehlern für alle Wabco Traktor- und Anhängerbremssysteme.
  • Unterstützt das Lesen aller SAE-Daten für alle Wabco Traktor- und Anhängerbremssysteme.
  • Unterstützt das Lesen von proprietären Radgeschwindigkeitsdaten, wo J1587 Kommunikation verfügbar ist.
  • Bi-Directional Support für Wabco Bremsen:
    • Lampentests am Armaturenbrett
      • alle Bremsanlagen, in denen J1587-Verbindungen verfügbar sind § E8
    • ATC aktivieren/deaktivieren (Automatische Traktionskontrolle)
      • HPB-Bremsen und alle pneumatischen Bremssysteme, bei denen J1587 Kommunikation verfügbar ist  E8 und mBSP
    • Speicherte Komponenten zurücksetzen
      • alle pneumatischen und hydraulischen Bremssysteme, bei denen die Kommunikation J1587 verfügbar ist
    • Test des Modulatorventils (Chuff)
      • alle pneumatischen Traktorenbremssysteme, bei denen die J1587-Verbindungen verfügbar sind "(2)  E8 und BSP
    • Prüfung der Radgeschwindigkeit
      • alle Bremssysteme, die die Raddrehzahl melden
    • Prüfung der Fahrgeschwindigkeit
      • alle Bremssysteme, die die Raddrehzahl melden

 

MITTELZOG


Bi-Directional Tests & Funktionalität

FORD-Bereiche im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung


  • Unterstützt 2004 bis 2018 Ford Modelle:

    • F-Serie
    • Economine E-Serie
    • Transit verbinden
    • Transitfahrzeuge (Transitfahrzeuge)
    • Unterstützt die Mitteilungen ISO 15765 und ISO 14229.
    • Ermöglicht es den Benutzern, Fehler zu lesen und zu löschen, Gefrierrahmen zu lesen, Sensordaten zu lesen und Emissionstests anzuzeigen."
    • Unterstützung für die folgenden Ford-Modelle: F-Series §2-11; 2019 bis 2020, F-650 & F-750 & F-750 & 82112019 & 2021, Ford Motor Home {8211; 2015 bis 2020, Economine E-Serie 82112019& 2021 und Transit Vehicles 8211; 2019 bis 2020.
    • Bi-Directional Support für Ford Engines:
      • Regeneration der DPF
        • 2008 – 2018 6.4L Diesel Engines §124L; 2011 – 2018 6.7L Dieselmotoren
      • KAM (Keep Alive Memory) zurücksetzen
        • alle unterstützten Motoren
      • Injektor von KOEO
        • alle unterstützten Motoren
      • KOEO On Demand Selbsttest
        • alle unterstützten Motoren
      • KOER On Demand Selbsttest
        • alle unterstützten Motoren
      • Selbsttest des KOER Glow-Modulmonitors
        • alle unterstützten Dieselmotoren
      • Prüfung des KOER-Schalters
        • 2004 – 2018 6.0L Dieselmotoren
      • Prüfung der Leistungsbilanz
        • 2008 – 2018Dieselmotoren im Kombibereich 1600;6.4L und im Kombibereich 160;2011 – 2018Dieselmotoren ohne Fahrgestell 160; 6.7L
      • Position des EGR festlegen
        • 2011 – 2018Dieselmotoren ohne Fahrgestell 160; 6.7L
      • Einstellen der EGR-Drosselklappe
        • 2011 – 2018Dieselmotoren ohne Fahrgestell 160; 6.7L
    • Bi-Directional Support für Ford Transmissions:
      • KOEO On Demand Selbsttest
        • 2004 – 2018 Ford Transmissions
      • KOER On Demand Selbsttest
        • 2004 – 2018 Ford Transmissions
    • Bi-Directional Support für Ford Bremsen:
      • G 821111; Sensor-Kalibrierungsprüfung
        • 2004 – 2018 Ford Bremsen
      • On Demand Selbsttest
        • 2004 – 2018 Ford Bremsen
      • Initialisierung der Sensoren
        • 2004 – 2018 Ford Bremsen
    • Bi-Directional Support für Ford-Zusatzkomponenten (wenn Komponente verfügbar):
      • On Demand Selbsttest
        • 4 Kombi-2154-Steuermodul (4x4m)
        • Modul für das Nebenprotokoll-Interface (APIM)
        • Audio Control Module (ACM)
        • Audio Digital Signal Processing Module (DSP)
        • Body Control Module (BdyCM)
        • Modul zur Abschaltung von Schaltkreisen (CDIM)
        • Cruise-Control Module (C-CM)
        • DC to DC Converter Control Module (DCDC)
        • Digital Audio Control Module (DACMC)
        • Driver Front Seat Module (DSM)
        • Treiber/Dual Climate-Control Seat Module (DCSM)
        • Drivers Door Module (DDM)
        • Front Control/Display Interface Module (FCDIM)
        • Front Controls Interface Module (FCIM)
        • Front Display Interface Module (FDIM)
        • Allgemeines Elektronisches Modul (GEM)
        • Global Positioning System Module (GPSM)
        • Modul zur Steuerung der Scheinwerfer (HCM)
        • Heads Up Display (HUD)
        • Heiztes Lenkrad Modul (HSWM)
        • Heizung Lüftung Klimaanlage (HVAC)
        • Modul A (IPMA)
        • Modul B (IPMB)
        • Modul des Informationssensors (ICM)
        • Instrument Cluster (IC oder IPC)
        • Modul für die Innenbeleuchtung (ILCM)
        • Modul für das Klassifikationssystem (OCS)
        • Modul Parking Aid (PAM)
        • Modul für die Vordertür (PDM)
        • Power Running Board (PRB)
        • Modul für die Servosteuerung (PSCM)
        • Entertainment Module für den hinteren Sitz (RETM)
        • Reductint Control Module (DCU)
        • Kontrollmodul für die Rückhalteeinrichtung (RCM)
        • Laufendes Board Control Module (RBM)
        • Satelliten Digital Audio Receiver System (SDARS)
        • Seat Control Module E (SCME)
        • Side Obstacle Detection Control Module (SODL)
        • Kontrollmodul für die Erkennung von Hindernissen (SODR)
        • Smart Junction Box (SJB)
        • Modul für Lenk-Winkel (SASM)
        • Modul zur Steuerung der Lenksäule (SCCM)
        • Modul zur Steuerung der Bremsanlage (TBC)
        • Trailer Module (TRM)
        • Transfer Case Control Module (TCCM)
        • Vehicle Security Module (VSM)
          • 2004 bis 2018 Ford Zusatzkomponenten
      • Prüfung der Windesteuerung
        • Allgemeines Elektronisches Modul (GEM)
        • Smart Junction Box (ISB)
          • 2004 bis 2018 Ford Zusatzkomponenten
      • Hintertest mit Wischer
        • Allgemeines Elektronisches Modul (GEM)
        • Smart Junction Box (SJB)
          • 2004 bis 2018 Ford Zusatzkomponenten

GM-Leistungen im öffentlichen Dienst


  • Unterstützt folgende Fahrzeuge:
    • 2002 $8211; 2018 GMC und Chevy Full Sized Trucks 1500, 2500 und 3500
    • 2002 $8211; 2017 GMC Express und Chevy Savana
    • 2002 8211; 2010 GM Medium Duty
    • 2014 €8211; 2018 GMC Canyon und Chevy Colorado
      • HINWEISNur die Antriebskomponenten werden auf 2014- und neueren GM-Fahrzeugen unterstützt.
    • Unterstützt die medium Duty J1850 VPW und GMLAN-Nachrichten.
    • Ermöglicht dem Anwender das Lesen und Löschen von Fehlern, das Lesen von Freeze-Frames, das Lesen von Sensordaten und die Anzeige von Emissionstests.
    • Unterstützt Freightliner Lkw mit GM 6.0L (L96).
  • Bi-Directional Support für GM Engines:
    • AC Relais
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas-Motor,,Kombi";2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine. ("Kombi 124; Kombi1600;2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Aktuator für CMP
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine. ("Kombi 124; Kombi1600;2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • CMP Aktuator Solenoid
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas-Motor,,Kombi";2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine. ("Kombi 124; Kombi1600;2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Änderung der Position des Kurbels
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine. ("Kombi 124; Kombi1600;2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Zylinder ausgeschnitten
      • 2002 zu 2018  alle Diesel- und Benzinmotoren (ausgenommen GM-Fahrzeuge mit CAT-Motoren)
    • Katalysator für DPF
      • 2010 zu 2018 Fahrzeuge mit Duramax 6,6L Diesel-Motor "„comfortable 1244; 2016 GMC Canyon und Chevy Express mit 2.8L Diesel Engine 2017 und 2018 GMC Savana oder Canyon und Chevy Express oder Colorado mit 2.8L Dieselmotor
    • Drucksensor für DPF zurücksetzen
      • 2010 zu 2018 Fahrzeuge mit Duramax 6,6L Diesel-Motor "„comfortable 1244; 2016 GMC Canyon und Chevy Express mit 2.8L Diesel Engine 2017 und 2018 GMC Savana oder Canyon und Chevy Express oder Colorado mit 2.8L Dieselmotor
    • DPF Service RegenName
      • 2010 zu 2018 Fahrzeuge mit Duramax 6,6L Dieselmotoren 2016 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 2.8L Dieselmotor 2017 und 2018 GMC Savana oder Canyon und Chevy Express oder Colorado mit 2.8L Motor.
    • Relais für die Motorsteuerung
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Steuerung der Motordrehzahl
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas-Motor ""; jetzt unterstützt 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • EVAP Reiniger/Siegel Solenoid
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • EVAP Purge Solenoid
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • EVAP Vent Solenoid
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Status des Brennvorgangs
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Kraftstoffeinspritzung Gleichgewicht
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Relais der Kraftstoffpumpe
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Aktivieren des Kraftstoff-Trims
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Rückstellung des Kraftstoffs
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • GEN L-Terminal
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • HO2S Bank 1 Sensor 1 Heizung
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • HO2S Bank 1 Sensor 2 Heizung
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • HO2S Bank 2 Sensor 1 Heizung
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • HO2S Bank 2 Sensor 2 Heizung
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Idle Spark
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Grafik fehlschuss
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • NOx-Sensor 1 zurücksetzen & NOx-Sensor 2 zurücksetzen
      • 2010 zu 2018 Fahrzeuge mit Duramax-6,6L-Dieselmotor §124 2016 GMC Canyon und Chevy Colorado mit einem 2.8L Dieselmotor2017 und 2018 GMC Savana oder Canyon und Chevy Express oder Colorado mit 2.8L Dieselmotor
    • Reductint Heater 1 Test, Reductint Heater 2 Test und Reductint Heater 3 Test
      • 2010 zu 2018 Fahrzeuge mit Duramax-6,6L-Dieselmotor §124 2016 GMC Canyon und Chevy Colorado mit einem 2.8L Dieselmotor2017 und 2018 GMC Savana oder Canyon und Chevy Express oder Colorado mit 2.8L Dieselmotor
    • Test zur Reduzierung des Systemlecks
      • 2010 zu 2018 Fahrzeuge mit Duramax-6,6L-Dieselmotor §124 2016 GMC Canyon und Chevy Colorado mit einem 2.8L Dieselmotor2017 und 2018 GMC Savana oder Canyon und Chevy Express oder Colorado mit 2.8L Dieselmotor
    • Reductint Tank reset
      • 2010 zu 2018 Fahrzeuge mit Duramax-6,6L-Dieselmotor §124 2016 GMC Canyon und Chevy Colorado mit einem 2.8L Dieselmotor2017 und 2018 GMC Savana oder Canyon und Chevy Express oder Colorado mit 2.8L Dieselmotor
    • Ölleben zurücksetzen
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • RVs deaktivieren Geschichte
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Retard Spark
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Relais des Starters
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Position der Drosselklappe
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
    • Startposition Sweep
      • 2010 zu 2017 GMC Express und Chevy Savana 6.0L Gas Motor 2010 bis 2018 GMC und Chevy Full size Trucks 1500, 2500 und 3500 mit 6.0L Gas Engine 2011 GMC Canyon und Chevy Colorado mit 6.0L Gasmotor
  • Bi-Directional Support für GM Transmissions:
    • High Side Driver 1
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Line PC Solenoid
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • PC Solenoid 2
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • PC Solenoid 3
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • PC Solenoid 4
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • PC Solenoid 5
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Einstellungen für die Übertragung zurücksetzen
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Erneut Transmission Oil Life
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Shift Transmission in der Luft- und Raumfahrt;für Transmissions in einem 2010 nach 2012 GMC Express und Chevy Savana mit einem 6.0L-Gasmotor
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Shift Solenoid 1
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Shift Solenoid 2
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • TCC Control Solenoid
      • Transmissions in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
  • Bi-Directional Support für GM Brake Control Module:
    • ABS Motor
      • Bremsen in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Automatisierte Bremsbelichtung
      • Bremsen in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • LF Inlet Valve Solenoid
      • Bremsen in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • LF Outlet Valve Solenoid
      • Bremsen in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Hinterer Eingangsventil Solenoid
      • Bremsen in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Hinteres Outlet Ventil Solenoid
      • Bremsen in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • RF Inlet Valve Solenoid
      • Bremsen in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • RF Outlet Valve Solenoid
      • Bremsen in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
  • Bi-Directional Support für GM Body Controller:
    • Relais ACCY/RAP
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Hilfslampen (Backuplampen)
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Mit freundlicher Genehmigung
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • DRL
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Scheinwerfer für Nebel
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Hoch Balken
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Horn
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Incandescent Dimmen
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • LED Dimmen
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • LF Drehsignal
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • LR Drehsignal
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Niedrige Balken
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Parkleuchten (Parkleuchten)
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • RF Drehsignal
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • RR Turn Signa
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Run/Crank Relay
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Shift Lock Solenoid
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Relais mit Wiper High Speed
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Relais für Winder
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor
    • Wäschetrockner Motor
      • Body Controller in einem 2010 zu 2012 GMC Express und Chevy Savana mit 6.0L Gasmotor

  • Unterstützt das Ablesen von Fehlern und Daten aller nicht-hybriden Komponenten in den Fahrzeugen 2011 bis 2019 Hino.
  • Hino-Unterstützung gibt den Benutzern die Möglichkeit, Fehler zu lesen und zu löschen, Sensordaten zu lesen und Emissionsprüfungen anzuzeigen.
  • Bi-Directional Support für Hino-Motoren:
    • Teile1600;Zylinder ausgeschnitten
      • Alle Motoren in Hino 2011-2019 Fahrzeuge
    • DPF Manueller Service RegenName
      • Alle Motoren in Hino 2011-2019 Fahrzeuge
    • Customization für DPF-Soot-Load: Ladung der DPF-Sohle
      • Alle Motoren in Hino 2011-2019 Fahrzeuge

ISUZU-Leistungen im öffentlichen Dienst


  • Unterstützt die folgenden Fahrzeugmodelle von 2008-2017 entweder mit dem 5.2L (4HK1) oder 3.0L (4J1) Motor in Nordamerika und Australien:
    • Fehler und Daten der N-Serie (nur Motor, DEF und Getriebe)
    • Fehler der F-Serie (nur Motor und DEF)
  • Unterstützt die medium Duty GMLAN-Nachrichten
  • Ermöglicht dem Anwender das Lesen und Löschen von Fehlern und das Lesen von Freeze-Frames
  • Zeigt Emissionstests in Nordamerika an
  • Bidirektionale Unterstützung für:
    • Prüfung des Schneidzylinders
      • 5.2L (4HK1) oder 3.0L (4J1) Motor in Nordamerika
    • DPF Service RegenName
      • 5.2L (4HK1) oder 3.0L (4J1) Motor in Nordamerika
    • Hinweis: Bidirektionale Tests sind nur bei unterstützten nordamerikanischen Fahrzeugen erhältlich

SPRINTER 2F2F1111; mittlere Duty-Funktionen

  • Unterstützt 2007 zu 2015 Sprinter-Modellen:
    • Sprinter Module gibt den Benutzern die Möglichkeit, Fehler zu lesen und zu löschen, Sensordaten zu lesen und Emissionstests anzuzeigen.
    • Ermöglicht Unterstützung für Abgasfehler und Daten von Ford, GM, Isuzu, Fuso und Hino OBD II.
    • Verbesserte VIN-Werte für Sprinter-Fahrzeuge, um eine bessere bidirektionale Testabdeckung zu ermöglichen.
  • Bidirektionale Unterstützung für:
    • Prüfung des Schneidzylinders
      • EPA 07 Dieselmotor
    • DPF Service RegenName
      • EPA 07 Dieselmotor
    • Prüfung der Kompression
      • EPA 07 Dieselmotor
    • Anpassung der Injektionsmenge
      • EPA 07 Dieselmotor
    • Initialisieren des Schienendrucks
      • EPA 07 Dieselmotor
    • Ölwechsel zurücksetzen
      • 2007 $821111; 2015 Instrumentenkluster
    • Prüfroutine für Dimmer anzeigen
      • 2007 $821111; 2015 Instrumentenkluster
    • Prüfung mit Prüfvorrichtung
      • 2007 $821111; 2015 Instrumentenkluster
    • LCD Display Test Routine
      • 2007 $821111; 2015 Instrumentenkluster
    • Test für Sprecher Routine
      • 2007 $821111; 2015 Instrumentenkluster
    • Prüfung des Reifendruckmonitors
      • 2007 $821111; 2015 TPM

 

LISTE DER FEATUR


Allgemeine Eigenschaften von JPRO



  • Zeigt Fehlercodes für alle Komponenten auf den unterstützten Datenbus-Protokollen an.
  • Zeigt Hersteller-Blitzcodes und Beschreibungen von Fehlern an, wenn verfügbar.
  • Bietet zentrale Datenpunkte in grafischen Displays für Fahrzeug und Komponenten.
  • Zeigt automatisch alle im Data Monitor interessanten Bauteilparameter an.
    • Suchen, sortieren oder filtern Sie Funktionen, um interessante Parameter leicht zu identifizieren.
    • Der Graph-Parameter ändert sich im Laufe der Zeit.
  • Metrische oder englische Datenanzeige.
  • Diagnose aller Fahrzeugkomponenten in einer einzigen Anwendung.
  • Automatische Verbindung zu allen unterstützten und verfügbaren Datenbussen im Fahrzeug.
  • Die Fahrzeugaufliste zeigt Informationen über jedes identifizierte Bauteil an.
  • Der Demomodus in Vehicle History ermöglicht es Anwendern, die Eigenschaften von JPRO schnell und einfach zu erforschen, ohne Zugang zu Fahrzeugen zu benötigen.
  • Zugriff auf das Dokument "Was ist neu" mit allen unterstützten Funktionen aus dem Menü Verbindungsauswahl und Hilfe.
  • Zugriff auf historische Fehlerdaten aus früheren JPRO COMPAT COMPACT 174; Verbindungen, die zur Ermittlung intermittierender Fahrzeugprobleme genutzt werden können. HINWEISBenötigt Internetzugang.
  • NEU! Kombi1600;Unterstützt werden nur Noregon DLA+ 2.0, DLA+ 2.0 Wireless, Trailer Diagnostic Adapter, DLA+, DLA+ Wireless und DLA+ PLC Adapter.

JPRO Heavy-Duty Features


  • Heavy Duty unterstützt alle gängigen Heavy-Duty-Fahrzeuge. Für Fahrzeuganschlüsse ist keine VIN erforderlich.
  • Unterstützt die schweren SAE J1587/J1708, J1939, ISO 15765 und KWP2000-Nachrichten.
  • Unterstützung von Fuso FE-Gasserien (Modelle FEC7TS, FEC7TW, FEC9TS und FECZTS) durch eine schwere 9-Pinverbindung:
    • Fehler von allen Fahrzeugkomponenten ablesen und beheben.
    • Alarme für veraltete Software für den PSI-Motor und Fuso SSAM, ABS und ICUC-Komponenten.
  • Unterstützung für die Trailer-Diagnostik mit dem JPRO COMPANCE COMPANT; Trailer Diagnostic Adapter oder dem JPRO COPS174; DLA+ PLC und dem SPS 7-Way-Stecker.
  • Test und Geschwindigkeitskontrolle für Räder, die zur Überprüfung und Prüfung von Raddrehzahlsensoren an allen Traktor- und Anhängerbremssystemen verwendet werden.
  • Der bidirektionale Test / Performance Issue Monitor hilft bei der Diagnose von losen elektrischen Anschlüssen, intermittierenden Störungen und Leistungsbeschwerden, indem er die Benutzer auf Änderungen der überwachten Daten aufmerksam macht.
  • Graphisch zeigt Daten mit Thermometern, Messgeräten usw. auf dem Data Monitor an.
  • Anzeige von Daten im Zusammenhang mit gemeldeten Fehlern im Data Monitor.
  • Die vordefinierten Datengruppen im Data Monitor ermöglichen die Behebung elektrischer Probleme und häufige Leistungsbeschwerden.
  • Möglichkeit, benutzerdefinierte Gruppen von zugehörigen Datenparametern im Data Monitor anzuzeigen.
  • Nach der Behandlung werden Daten wie Soot Level, aktuelle Regenzone und EGR-Daten für die schnelle Fehlerbehebung des Nachbehandlungssystems angezeigt.
    • Teile1600;Suchen Sie die Daten auf der Registerkarte Daten, um schnell die interessierenden Parameter zu identifizieren.
  • Emissionshilfe aus der Nachbehandlung, um bei der Behebung von Emissionsproblemen zu helfen.
  • Klare Angabe der Gesamtgesundheit des Fahrzeugs unter Berücksichtigung:
    • ✓ Keine 1939 Daten (bei 2009 oder neueren Fahrzeugen)
    • ✓ Motor kann nicht erkannt werden
    • ✓ Aktive Fehler
    • ✓ DPF Regenhemmt
    • ✓ DPF benötigt
    • ✓ Verbrauchsfähige Flüssigkeiten
    • ✓ Batteriespannung gering
    • ✓ Das ABS kann nicht erkannt werden (auf 2001 oder neueren Fahrzeugen)
  • Zeigt den Status der Anhängerlampe am Fenster des Schlüsseldatenpunktes der Traktorstufe an.
  • Verbrauchsfähiger Flüssigkeitsbildschirm zur Überwachung der vom Fahrzeug verwendeten Flüssigkeiten und zur Information des Benutzers über niedrige Werte.
  • Unterstützung für das Lesen und Anzeigen von HD-OBD-Emissionen in der Standardfehleranzeige.
  • Unterstützung beim Lesen von Freeze-Frame-Daten für 1939-Fehler, die diese Daten zur Verfügung haben.
  • Das Informationsfenster der Regenzone hilft Technikern, die DPF-Systeme auf den heutigen Dieselfahrzeugen besser zu verstehen. Das Fenster Regenzone vermittelt den Benutzern die Bedeutung hinter jeder Regenzone.
    • Zeigt, wie sich jede Zone auf die Rußbelastung und die Motorföderation bezieht.
    • Bei der Durchführung einer geparkten Regeneration ist am meisten vorteilhaft oder erforderlich.

JPRO Medium-Duty Features


  • Medium Duty unterstützt seit 2007 das Ablesen von Emissionsfehlern und Daten aller Standard-US-OBD-Fahrzeuge.
  • Unterstützt die Mitteilungen ISO 15765, ISO 14229, J1850, GMLAN (CAN-based) und KWP2000 (CAN-based).
  • Verstärkte Verbindungsunterstützung mit größeren diagnostischen Fähigkeiten für neuere Mittel-Duty-Fahrzeuge außerhalb des geförderten Jahres-Ranges.
  • Unterstützt die kontinuierliche Auffrischung der ausgewählten Daten im Datenmonitor-Fenster.
  • Sehen Sie die Ergebnisse von Emissionsprüfungen an Bord im Fenster Emissionsprüfungen an.

Eigenschaften von NextStep


  • Integration mit Noregon s NextStep ™ NET
    • Sehen Sie sich Fehlerbehebung, Verdrahtungsdiagramme und Schritt-für-Schritt-Reparaturverfahren für einen Fehler mit einem Klick in JPRO deckungsgleich; Commercial Vehicle Diagnostics an.
    • Verbesserte Integrationsmerkmale aus der Fehlerbehebung-Reparaturansicht:
      • Betrachten Sie Fehlerdaten während Sie gleichzeitig Reparaturverfahren betrachten.
      • Klare Fehler zur Überprüfung der Reparatur ohne Verlassen des NextStep ™ Bildschirm.
      • Zugriff auf die Bi-Directional Funktionalität direkt aus der Fehlerbehebung-Reparaturansicht.
    • Funktioniert auf dem Fahrzeug ohne VIN.
    • Folgende werden derzeit unterstützt:
      • Motoren und Nachbehandlungssysteme
      • Alle Bendix-Komponenten
    • Regelmäßige Content-Updates, um mehr Fehler und Komponentenabdeckung hinzuzufügen.
  • Automatische Verbindung zu Fehlerbehebungen für Wabco, Bendix und Haldex Bremsen sowie Eaton Getriebe.
  • Unterstützt Hochleistungs- und Ford- und GM-Motoren mit mittlerer Leistung und Nachbehandlung.

Bildungs- und Problemlösungsfunktionen



  • Integriert mit Noregon s NextStep Fehleranleitung zur Fehlerbehebung
    • Sehen Sie sich Fehlerbehebungsinformationen, Verdrahtungsdiagramme und Schritt für Schritt Fehlerbehebungsverfahren mit einem Klick in JPRO Commercial Vehicle Diagnostics an
    • Verbesserte Integrationsmerkmale aus der Fehlerbehebung-Reparaturansicht:
      • Fehlerbezogene Daten beim gleichzeitigen Betrachten von Reparaturverfahren anzeigen
      • Fehler beseitigen, um die Reparatur zu überprüfen, ohne den Fehlerleitbildschirm zu verlassen
      • Zugriff auf bidirektionale Funktionen direkt aus der Fehlerbehebung-Reparaturansicht
    • Arbeiten am Fahrzeug ohne VIN
    • Die folgenden werden derzeit unterstützt
      • Hochleistungsmotoren und Nachbehandlungssysteme
      • Alle Bendix-Komponenten
      • Wabco Komponenten
      • Eaton Übertragungen
      • Ford- und GM-Motoren mit mittlerer Leistung und Nachbehandlung
    • Regelmäßige Content-Updates, um mehr Fehler und Komponentenabdeckung hinzuzufügen
    • HINWEIS: NextStep Fehleranleitung ist nur verfügbar, wenn JPRO Professional Diagnostic Software mit NextStep gekauft wird.
  • Automatische Verbindung zu Wartungs- oder Servicedatenblättern für Wabco, Bendix und Haldex Bremsen sowie Eaton Getriebe.
    • HINWEIS: NextStep ™ Fehlerleitungs- und Wartungs- oder Servicedatenblätter für Wabco, Bendix und Haldex-Bremsen sowie Eaton-Getriebe sind nur verfügbar, wenn JPRO COPP 174; Professional Diagnostic Software mit NextStep ™ ist das gekaufte Produkt.

  • Repair Mentor, ein verbesserter Fahrzeuggesundheitsindikator und ein Hilfsmittel für die assistierte Diagnostik, priorisiert Fahrzeugfragen und bietet Hinweise für die Diagnose und Reparatur von schweren Fahrzeugverbindungen.
  • Fehlerassistenz liefert technische Beschreibungen für Fehlerstatus-Werte sowohl vom Fehleranzeiger als auch vom Datenmonitor.
  • Gesamtindikatoren für die Fahrzeuggesundheit, einschließlich Aktiv-Faults-Gegenwart, Batteriespannung niedrig, Verbrauchsflüssigkeit(en) niedrig, keine J1939-Daten, kann ABS, DPF-Regen-Bedarf und DPF-Regen-Hemmung nicht erkennen.
  • Diagnostische Steckverbinder-Pinout-Diagramme für Heavy-Duty und Medium-Duty Kabelverbinder, um bei Problemen mit der Fehlerbehebung zu helfen.
  • Bietet Datenbus-Auslastungsstatistiken über Live-Hochleistungs- und mittellastige Fahrzeugverbindungen.
    • Zeigt CAN-Fehlerrahmen-Daten an, um Kommunikationsprobleme zu diagnostizieren. HINWEIS: CAN-Fehlerrahmendaten gibt es nur mit einem DLA+ 2.0, DLA+ oder NEXIQ Adapter.
  • Virtual Truck Feature ermöglicht die Ausübung von JPRO-Funktionen einschließlich bidirektionaler Tests für Trainings- und Bildungszwecke ohne die Notwendigkeit einer echten LKW-Verbindung.
    • Lastwagen von Freightliner illustriert eine Nachbehandlung des Cummins-Motors und ein Bremsproblem mit Wabco-Bremsen.
    • Lastwagen von Volvo, die Bendix-Fähigkeiten hervorheben.
  • Das JPRO Resource Portal ermöglicht schnellen Zugriff auf Schulungen, Webinare, JPRO Zertifizierungsinformationen und mehr.
  • Leistungsdiagramm und Elektrische Assistenz im Data Monitor zur Unterstützung bei der Diagnose von elektrischen Problemen bei schweren Fahrzeuganschlüssen.
  • FMI Assistance bietet Technikern freundliche Beschreibungen für Fehlercodes FMI-Werte sowohl aus der Fehleranzeige als auch aus dem Datenmonitor.
  • Branchenbegriffe sind im Fehlergitter, NextStep-Fenster und im Data Monitor-Fenster verfügbar.
  • Link zu Noregon s Bibliothek mit Trainingsvideos.
  • Auto-Launch von JPRO News & Insights Informationen, die schnellen Zugriff auf Techniker Tipps, weiße Papiere und andere Informationen, um Techniker zu helfen, das Beste aus JPRO zu bekommen.
  • Die EPA Assistance aus dem Data Monitor Fenster bietet eine grundlegende Erklärung der EPA-Standards, der beteiligten Systeme und Technologien sowie Herstellerbeispiele.

Merkmale der Berichterstattung


  • Drucken von Fehlermeldungen und Schlüsseldaten.
  • Fähigkeit, maßgeschneiderte Präventive Wartungsinspektionen durchzuführen. Inspektion im XML-Format sowie im PDF-Berichtsformat verfügbar.
  • Automatische Aufnahme einer Snapshot-Aufzeichnung des Fahrzeugs mit allen verfügbaren Steuergeräten und Parametern an jeder Fahrzeugverbindung.
  • Möglichkeit zur manuellen Aufzeichnung von Protokollen für bis zu eine Stunde Fahrzeugdaten für eine spätere Analyse. Log enthält alle ECU- und Parameterdaten, die während der Aufzeichnung angefordert und gemeldet werden.
  • Möglichkeit, aufgezeichnete Protokolle und Parameter über Data Monitor abzuspielen.
  • Fähigkeit, maßgeschneiderte Fahrzeuginspektionen durchzuführen.
    • Checklisten und Visuelle Inspektion unterstützen Fahrzeugtypen: Traktor, Trailer, Box Truck, Bus und Truck.
    • Passen Sie die Prüfliste für jeden Fahrzeugtyp über Einstellungen an.
    • Notizen machen und auf Standardbildern zeichnen oder Bilder zur visuellen Inspektion hochladen.
    • Optionale Disclaimer-Einstellung über Einstellungen.
    • Unterstützt die Einsparung der Kundensignatur im Rahmen des Fahrzeuginspektionsberichts.
    • Sehen und drucken Sie einen vollständigen Fahrzeuginspektionsbericht.

Eigenschaften der Konfiguration


  • Fähigkeit, die Anwendung beim Start des Computers zu konfigurieren.
  • Möglichkeit, automatisch zwischen USB oder Wireless zu wechseln, wenn Sie mit einem DLA+ Wireless oder DLA+ 2.0 Wireless Adapter verbinden.
  • Möglichkeit, den Zugang zur Einstellung von Straßen- und Kreuzfahrtgeschwindigkeiten zu entfernen. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Fähigkeiten einzuschränken, wenden Sie sich bitte an Noregon support@noregon.com Jahrhundert.

Produktunterstützung Eigenschaften


  • Links, um Noregon Support oder Verkäufe aus der Anwendung zu kontaktieren.
  • Links, um Fernzugriff für Unterstützung zu ermöglichen.
  • Unterstützung für automatische Updates.
  • Einfacher Zugang zu JPRO DLA+ Adapter Family Testwerkzeugen zur Diagnose von Verbindungsproblemen.

Hardware im Vordergrund


  • Windows 8 und 8.1 Pro (sowohl 32- als auch 64-Bit-Versionen)
  • Windows 10 (sowohl 32- als auch 64-Bit-Versionen)
  • Anmerkung: Spanische Betriebssysteme werden unterstützt.

Anmerkungen

  • Die Registrierung ist erforderlich, bevor JPRO Nutzfahrzeugdiagnose Anwendung verwendet werden kann. Für die Registrierung der Anmeldung wird ein gültiger Lizenzschlüssel benötigt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie vor der Installation über Lizenzschlüssel verfügen. Eine Registrierung über das Internet ist erforderlich; Die Offline-Registrierung wird nicht unterstützt.
    • Zur vollständigen Registrierung kann ein Bestätigungscode erforderlich sein. Falls dies der Fall ist, wird der Bestätigungscode an die während der Registrierung verwendete E-Mail-Adresse gesendet und muss zur vollständigen Registrierung zur Verfügung gestellt werden.
  • Um sich an ein Fahrzeug-Adaptergerät anzuschließen, muss der entsprechende Fahrzeughalter eingebaut sein. Diese Installation ist getrennt und unabhängig von der JPRO-Anlage im Bereich der zivilen Fahrzeugdiagnose. Unterstützt werden nur die Noregon DLA+ 2.0, DLA+ 2.0 Wireless, Trailer Diagnostic Adapter, DLA+, DLA+ Wireless und DLA+ PLC Adapter.
  • Die Noregon DLA+ 2.0, DLA+ 2.0 Wireless, DLA+ oder DLA+ Wireless Adapter sind erforderlich, um mit den Fahrzeugen Ford, GM, Isuzu oder Sprinter Medium-Duty zu verbinden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den aktuellen Treiber und die Firmware geladen haben.
    • Um sich an Ford anzuschließen, verwenden Sie das OBD-II-Kabel für Ford (rot)
    • Um mit GM zu verbinden, verwenden Sie das OBD-II-Kabel für GM (gelb)
    • Zum Anschluss an Sprinter nutzen Sie das OBD-II Kabel für Sprinter (Blau für die DLA+ Adapterfamilie und Gray für die DLA+ 2.0 Adapterfamilie)
    • Zur Verbindung mit Hino oder Isuzu verwenden Sie das generische OBD-II-Kabel (blau oder grau)
  • Der JPRO-Off-Highway-Support für Caterpillar unterstützt nur folgende Adapter und Kabel:
    • Noregon DLA+ 2.0 oder DLA+ 2.0 Wireless Adapter
    • CAT 9-polige Off-Highway-Kabel
    • CAT 14-polige Off-Highway-Kabel
  • Trailer-Diagnoseverbindungen mit dem universellen J560 PLC Adapter müssen mit einem DLA+ 2.0, DLA+, DLA+ 2.0 Wireless, DLA+ Wireless oder DLA+ PLC Adapter kombiniert werden.

    Produktdetails:

    Art des Katalogs: Diagnostische Software
    Marke: Noregon JPRO im Großraum 1600;
    Region: Weltweit
    Inklusive
    Sprachen:
    Englisch
    Betrag der
    Disketten:
    1 CD\DVD
    Betriebssystem: Windows XP 32 bit, Windows 7 32 bit, Wnidows 7 64 bit
    Preis, USD: 900

    Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn J-PRO JPRO Commercial Fleet Diagnostics Software 2021 Latest & Complete Edition - Full Installation Online!! verfügbar wird.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

    Customer Reviews

    Based on 4 reviews Write a review